Zins p.a. Monate Finanzierungsziel
5,8 % 23-26 3.630.000 
Anlageklasse
AA
A
B
C
Finanzierung
erfolgreich
100,00 %
Crowd 3.630.000 
Gesetzlicher Risikohinweis:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Mehr Informationen

Modernes Wohnen am Nymphenburger Kanal

Attraktiv gelegenes Mehrfamilienhaus in München

PROJEKTFILM


Lage

München
Neuhausen-Nymphenburg

Projekt-Icons

Finanzierungszweck

Projektentwicklung
 

Projekt-Icons

Nutzungsart

Wohnen

Projekt-Icons

Zins

5,8 %
p.a.

Projekt-Icons

Tilgung

endfällig

Projekt-Icons

Laufzeit bis

27. August
2022

Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.
Dargestellte Visualisierungen entsprechen dem aktuellen Planungsstand und sollen es Investoren so ermöglichen, sich eine gute Vorstellung vom geplanten Projekt zu machen. Sie können aber vom späteren Design abweichen.

 

Projekt

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Feste Verzinsung: 5,8 % p.a. sofort ab Geldeingang
  • Laufzeit bis 27.08.2022 (max. ca. 26 Monate; Verzinsung für mind. 23 oder 26 Monate abhängig vom Kündigungszeitpunkt des Darlehensnehmers)1)
  • Besichert durch zwei nachrangige selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaften i.H.v. insgesamt 600.000 Euro.2) Darüber hinaus wurde der Nachweis einer Beteiligung der Gesellschafter der Darlehensnehmerin am Projekt mit einem Eigenkapitalanteil i.H.v. mindestens 600.000 Euro erbracht. 
  • Neubau eines modernen Mehrfamilienhauses mit 10 hochwertigen Eigentumswohnungen sowie 10 Tiefgaragenstellplätzen3)
  • Großzügig geschnittene Wohnungen mit Loggia, Balkon oder Terrasse
  • Attraktive Lage in Neuhausen-Nymphenburg, unweit vom Schloss Nymphenburg und direkt am Nymphenburger Kanal
  • Gute Verkehrsanbindung in die Münchner Innenstadt
  • Auf hochwertige Büro- und Wohnimmobilien in München und Augsburg spezialisiertes Management
     
Frontansicht-Visualisierung

Frontansicht

Schlafzimmer-Visualisierung

Schlafzimmer-Beispiel

Badezimmer-Visualisierung

Badezimmer-Beispiel


Projektbeschreibung

Im vornehmen Viertel Neuhausen-Nymphenburg in München, direkt parallel zum Nymphenburger Kanal, errichtet die Projektgesellschaft KiJu Immobilien GmbH ein modernes Mehrfamilienhaus mit 10 Wohneinheiten im Luxussegment sowie mit 10 Stellplätzen. Das Management der Projektgesellschaft ist auf hochwertige Wohn- und Büroimmobilien in München und Augsburg spezialisiert. 

Auf dem ca. 1.266 m² großen Grundstück in der Südlichen Auffahrtsallee 29 wird nach dem Abriss des Bestandsgebäudes ein mehrgeschossiges Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage gebaut. Je Geschoss sind jeweils drei Wohneinheiten vorgesehen, nur im Dachgeschoss entsteht eine Penthouse-Wohnung mit nach Süden ausgerichteter, großzügig geschnittener Dachterrasse. Alle 2- bis-4-Zimmer-Wohnungen mit Flächen zwischen ca. 70 und ca. 194 m² sind luxuriös ausgestattet, zum Beispiel mit Olivenholzparkett. Außerdem verfügen sie jeweils über mindestens eine Terrasse, einen Balkon oder eine Loggia. Die Stellplätze befinden sich im Untergeschoss und sind über eine moderne Tiefgarage mit Carlift zugänglich. Zusätzlich werden auf dem Grundstück noch 26 Fahrradstellplätze entstehen.3)

Mit dem Erhalt der Baugenehmigung im Sommer 2020 soll auch der Baubeginn erfolgen. Geplant ist es, die Eigentumswohnungen im Einzelvertrieb zu veräußern. Die Fertigstellung des Neubaus ist für den Spätsommer 2022 vorgesehen. 

Eckdaten

  • Grundstück ca. 1.266 m²
  • Wohnfläche ca. 1.224 m²
  • 10 Eigentumswohnungen
  • Je 2 bis 4 Zimmer
  • 10 Tiefgaragenstellplätze
  • Wohnungen mit Terrasse, Balkon oder Loggia
  • 26 Fahrradstellplätze

Wohnungen

Wohnung    Wohnfläche3)
Wohnung 1 ca. 154 m²
Wohnung 2 ca. 86 m²
Wohnung 3 ca. 155 m²
Wohnung    Wohnfläche3)
Wohnung 4 ca. 133 m²
Wohnung 5 ca. 81 m²
Wohnung 6 ca. 125 m²
Wohnung    Wohnfläche3)
Wohnung 7 ca. 70 m²
Wohnung 8 ca. 102 m²
Wohnung 9 ca. 124 m²
Wohnung    Wohnfläche3)
Wohnung 10 ca. 194 m²

Lage

Drohnenaufnahme München

Makrolage: 
München

München ist einer der begehrtesten Wohnstandorte Deutschlands. Derzeit leben hier rund 1,5 Millionen Menschen – Tendenz weiter steigend. Bis 2030 wird von einem weiteren Bevölkerungswachstum von bis zu 210.000 Einwohnern ausgegangen. Ursachen dieses Trends sind unter anderem die starke wirtschaftliche Performance des Standorts verbunden mit einer hohen Lebensqualität. 

Außerdem ist die Messestadt München Sitz einer Vielzahl von börsennotierten und international agierenden Unternehmen. Das Lohnniveau in München liegt im nationalen Vergleich deutlich über dem Durchschnitt. 

Darüber hinaus ist München bekannt für seine Sehenswürdigkeiten wie den Englischen Garten oder die Bayerische Staatsoper sowie für sein umfangreiches Kulturangebot. Aber auch das Münchner Umland mit den Alpen, dem Starnberger- und Tegernsee ist sehr attraktiv und bietet zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. 

Drohnenaufnahme München

Mikrolage: 
Neuhausen-Nymphenburg

Westlich des Münchner Zentrums befindet sich der Stadtbezirk Neuhausen-Nymphenburg. In dem historisch geprägten Bezirk leben bereits knapp 100.000 Einwohner. Trotzdem wächst Neuhausen-Nymphenburg durch seine attraktiven Standortbedingungen kontinuierlich weiter. Charakteristisch für den Bezirk sind das namensgebende 1664 erbaute Schloss Nymphenburg, gründerzeitliche Wohngebiete wie das Villenviertel Gern wie auch viele Park- und Grünanlagen. 

Das Projektgrundstück in der Südlichen Auffahrtsallee liegt fast mittig zwischen der Schlossanlage und dem Hubertusbrunnen im vornehmen Nymphenburg, einer der schönsten und hochpreisigsten Lagen Neuhausen-Nymphenburgs.

Beliebte Ausflugsziele im Bezirk sind der 85 ha große Olympiapark, der kleine Wildpark Hirschgarten und der Botanische Garten, einer der größten Deutschlands. 

Schloss Nymphenburg München

Infrastruktur

Das Projektgrundstück liegt in einem etablierten Wohngebiet mit guter Infrastruktur: Geschäfte des täglichen Bedarfs oder auch verschiedene Restaurants sind im Umfeld des wenige Fußminuten entfernten U-Bahnhof Gern zu finden. Eine Grundschule wie auch eine weiterführende Schule sind mit dem Auto oder den öffentlichen Verkehrsmitteln schnell erreicht. Das Krankenhaus Neuwittelsbach ist fußläufig in zwei Gehminuten erreicht.

Am Roman- oder Rotkreuzplatz gibt es ein noch umfangreicheres Angebot an Einkaufsmöglichkeiten im Einzelhandels- und Dienstleistungssektor. Darüber hinaus besitzt das Projektumfeld viele Naherholungsflächen sowie Kultur- und Freizeitstätten. 

Verkehrsanbindung

Die nächstgelegene Straßenbahnhaltestelle Hubertusstraße ist ca. 500 m vom Projektgrundstück entfernt. Mit der dort abfahrenden Linie 12 ist der Rotkreuzplatz in 12 min Fahrtzeit erreicht. Der Hauptbahnhof München ist über den ca. 900 m entfernten U-Bahnhof Gern nur etwa 6 Fahrminuten entfernt. In die Innenstadt benötigt man mit der U-Bahn ungefähr eine Viertelstunde. 

Mit dem Auto sind die Auffahrten für die A99 im Norden und die A95 im Süden über den etwa 1 km entfernten Mittleren Ring erreichbar. Eine Fahrt in die Innenstadt kann je nach Verkehrslage 15 bis 20 Minuten dauern, zum Flughafen benötigt man in etwa eine halbe Stunde. 

Entfernungen:

Straßenbahnhaltestelle Hubertusstr.   ca. 500 m
Bushaltestelle Hubertusstraße      ca. 650 m
U-Bahnhof Gern ca. 900 m
Schloss Nymphenburg ca. 1 km
Rotkreuzplatz ca. 1 km
Hirschgarten ca. 2 km
Königsplatz ca. 4 km
Hauptbahnhof München ca. 4 km
Karlsplatz (Stachus) ca. 5 km
Autobahnauffahrt A99  ca. 16 km
Starnberg ca. 26 km
Flughafen München  ca. 37 km

Kartenansicht


Analyse

AA 800 – 700
A 699 – 550
583
B 549 – 400
C 399 – 250
wird nicht finanziert 249 – 0

Zusammenfassung der Analyse: Die Gesamtbewertung des Projekts ergibt sich aus verschiedenen Faktoren, die in unterschiedlicher Gewichtung in das Analyse-Ergebnis einfließen – darunter die zentrumsnahe Lage in München, die hervorragenden Standortbedingungen, der hochwertige Ausbaustandard der Wohnungen sowie der realistische Bauzeitplan.

Analysekriterien

AA Markt

740

AA Standort

783

A Bauvorhaben

593

B Wirtschaftlichkeit

490

Markt

Die Marktbedingungen in München sind für Neubauvorhaben hervorragend. Bundesweit besitzt die bayerische Landeshauptstadt den höchsten Nachfragedruck bei gleichzeitig herrschendem Angebotsmangel, deutlich erkennbar an der geringen Leerstandsquote. Bis mindestens 2030 wird aufgrund der dynamischen Wirtschaft und der überdurchschnittlichen Lebensqualität die Einwohnerzahl Münchens weiter ansteigen. In diesem Zeitraum wird mit ca. 9,9 % zusätzlich benötigten Haushalten gerechnet. Dementsprechend werden weiterhin steigende Preise für Eigentumswohnungen erwartet.
Score: 740
Gewichtung: 15,00 %

Standort

Der Stadtteil Nymphenburg ist eine begehrte Wohnlage in München, wodurch die durchschnittlichen Kaufpreise in den letzten 10 Jahren um rund 63 % gestiegen sind, in sehr guten Lagen sogar um mehr als 70 %. Das Projektgrundstück profitiert von seiner außergewöhnlichen Lage in einem etablierten Wohnviertel direkt am Nymphenburger Kanal, der gehobenen Bauweise der Nachbarbebauung sowie von der sehr guten Verkehrsanbindung in die Innenstadt. Insgesamt sind die Standortbedingungen für das Bauprojekt als sehr gut zu bewerten.
Score: 783
Gewichtung: 10,00 %

Bauvorhaben

Das Grundstück in der Südlichen Auffahrtsallee eignet sich aufgrund seiner attraktiven Lage und seiner Beschaffenheit gut für die geplante Bebauung. Die Abbruchgenehmigung für das leerstehende Bestandsgebäude liegt vor, die Baugenehmigung wird in Kürze erwartet. Auch die vorgesehene Flächenaufteilung der Wohnungen ist schlüssig. Positiv zu erachten ist ebenso der hochwertige Ausbau der Wohnungen. Da die Stellplatzsituation am Standort eingeschränkt ist, ist der Bau einer Tiefgarage mit 10 Stellplätzen als hervorragend zu werten.
Score: 593
Gewichtung: 25,00 %

Wirtschaftlichkeit

Der vom Projektentwickler avisierte durchschnittliche Verkaufspreis von 19.343 €/m² ist als marktgerecht zu erachten. Die Kostenkalkulation für das Bauvorhaben ist solide und nachvollziehbar. Angesichts der sehr guten Marktlage in München und der gehobenen Stadtlage des Projektgrundstücks ist mit einer schnellen Vermarktung zu rechnen. Auch unter Einbezug der gutachterlicherseits höheren Gesamtkosten und niedrigeren Erträge ist ein Projektentwicklergewinn erzielbar.
Score: 490
Gewichtung: 50,00 %

Analysekonzept
 

Das Finanzierungsprojekt wird wie alle unsere Projekte in einem eigens von Engel & Völkers Digital Invest für die Finanzierung von Bauvorhaben und Grundstücken entwickelten, einzigartigen Konzept mit einer Vielzahl an starken Partnern analysiert.

Die oben dargestellte Projekteinschätzung wurde von EV Digital Invest GmbH alleinverantwortlich verfasst. Diese basiert auf dem Expertenwissen des Netzwerkes an den zahlreichen Engel & Völkers bearbeiteten Standorten sowie auf der Expertise von etablierten Partnern wie dem Immobilienbewertungs- und Marktforschungsunternehmen bulwiengesa appraisal GmbH, dem Beratungsunternehmen CBRE sowie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars.

Diese Projekteinschätzung dient ausschließlich der Information und ist keine Investitionsempfehlung.

Logo Engel & Völkers Digital Invest

Logo Bulwien Gesa Appraisal

Logo Mazars

Logo Drees und Sommer

Der Plattformbetreiber prüft jedes Finanzierungsprojekt lediglich unter Berücksichtigung zuvor definierter Kriterien. Die Veröffentlichung eines Projektes auf der Seite stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers oder des Projektentwicklers. Er überprüft auch nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Unterlagen und Informationen auf ihre Richtigkeit, ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität. Die auf der Plattform veröffentlichten Informationen zu einem Projekt erheben nicht den Anspruch alle zur eigenständigen Beurteilung der Investitionsentscheidung notwendigen Informationen zu umfassen. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, sich fachkundig beraten zu lassen und auf weitere unabhängige Quellen zurückzugreifen.

Finanzierung

Finanzierungsgarantie: Die Finanzierung dieses Projekts wird garantiert. Engel & Völkers Digital Invest und unsere institutionellen Partner beteiligen sich mit mindestens 10% der Crowdinvestingsumme. Kommt zudem weniger Geld durch die Crowd zusammen als angestrebt, erhöhen wir unseren Finanzierungsanteil entsprechend.

Projektkalkulation

Bitte loggen Sie sich ein

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer einsehbar.

Login / Registrieren

Mittelherkunft

Fremdkapital 14.000.000 75 %
Mezzanine-Kapital inkl. Crowdinvesting  4.000.000 € 22 %
Eigenkapital 600.000 € 3 %
Gesamt 18.600.000 100 %

Das gesamte Projektvolumen für "Modernes Wohnen am Nymphenburger Kanal" beträgt 18.600.000 Euro.

Für die Finanzierung des Neubaus ist geplant, 14.000.000 Euro als Fremdkapital aufzunehmen. Insgesamt 4.000.000  Euro Mezzanine-Kapital werden über die Crowd sowie Engel & Völkers Digital Invest und institutionelle Partner finanziert. 600.000 Euro bringt der Projektentwickler als Eigenkapital ein.

Zahlungsfluss

Zinsfluss

Hinweis zur Tilgung: Eine vorzeitige Tilgung des Darlehens ist bei diesem Projekt möglich. In einem solchen Fall ist der Darlehensnehmer aber trotzdem verpflichtet, die vereinbarten Zinszahlungen zu leisten und zusammen mit der Tilgung an die Crowdinvestoren auszuzahlen.


Projektentwickler

Logo Projektentwickler

Profil

Die Kiefer Vermögensverwaltung GmbH ist eine Holdinggesellschaft mit Sitz in Königsbrunn. Das Management der Gesellschaft verfügt über eine jahrelange Erfahrung in der Verwaltung eigener Gelder, der Beteiligung an Unternehmen, aber auch im Ankauf, der Sanierung, dem Neubau oder dem Handel hochwertiger Wohn- und Geschäftshäuser, Wohnimmobilien wie auch Wohnanlagen. Das Unternehmensmanagement ist auf den Raum in und um München sowie Augsburg spezialisiert. 

Die Objektgesellschaft KiJu Immobilien GmbH wurde 2018 mit dem Gesellschaftszweck gegründet, um die Bestandsimmobilie in der Südlichen Auffahrtsallee 29 zu erwerben, abzureißen und einen Neubau zu errichten. 

Referenzprojekte

Das Management der Kiefer Vermögensverwaltung GmbH hat bereits mehr als ein Dutzend Projekte entwickelt, gebaut und anschließend verkauft.

Eine Auswahl der Projekte stellen wir Ihnen hier vor:

Schwabmünchen - Palais Fuggerstrasse 60

  • Neubau/Bestand
  • Wohnen
  • 9 Reihenhäuser mit insgesamt 14 Wohneinheiten
  • Ca. 2.303 m² Nutzfläche
  • Hochwertige Ausstattung 

Referenzprojekt 2

Augsburg Göggingen - Walther-Rathenau-Straße

  • Neubau
  • Wohnen
  • 8 Reihenhäuser mit je 8 Wohneinheiten
  • 5-Zimmer-Wohnungen mit Nutzflächen von 130 m² bis 142 m²
  • Hochwertige Ausstattung

Ansprechpartner

Steffen Bünger
Projektleiter "Modernes Wohnen am Nymphenburger Kanal"

Steffen Bünger ist bereits seit mehreren Jahren für die Kiefer Vermögensverwaltung GmbH als Projektleiter tätig. Der Betriebswirt verantwortet dort unter anderem die Projektsteuerung. 

Steffen Bünger studierte in München Betriebswirtschaftslehre. 


Dokumente

Bitte loggen Sie sich ein

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer einsehbar.

Login / Registrieren

  

Emittent & Anbieter

KiJu Immobilien GmbH

Reichenberger Straße 8
86343 Königsbrunn
Deutschland


Ergänzende Ausführungen

1)  Im Fall einer ordentlichen Kündigung durch den Emittenten ist dieser verpflichtet, dem Anleger Zinsen gemäß nachfolgend a) bis b) zu zahlen: Für eine Kündigung a) bis einschließlich 29.05.2022 sind die Zinsen bis einschließlich zum 29.05.2022 zu zahlen; oder b) nach dem 29.05.2022 sind die Zinsen bis einschließlich zum 27.08.2022 zu zahlen.  
2)  Die Nachrangsicherheiten unterliegen ebenfalls einem qualifizierten Rangrücktritt. Das bedeutet, dass die Geltendmachung von Forderungen im Rahmen der Nachrangsicherheiten nur insoweit möglich ist, sofern der qualifizierte Nachrang der Forderungsdurchsetzung gegen den Emittenten und/oder den Bürgen nicht entgegensteht. Ungeachtet der Bestellung der Nachrangsicherheiten ist das Investmentangebot demnach mit Risiken verbunden. Weitere Informationen finden Sie in den Vertragsunterlagen sowie in dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).
3)  Bei den angegebenen Zahlen handelt es sich um Planwerte des Projektentwicklers. Dennoch sind die zukünftigen Größen aller Wohnungen sowie die Zahl der Wohnungen und Stellplätze zu diesem Zeitpunkt nicht sicher vorhersagbar, es können sich Abweichungen ergeben.
4) Bei den angegebenen Zahlen handelt es sich um Planwerte des Projektentwicklers für die Wohnungen und Stellplätze entsprechend aktueller Erwartungen. Dennoch sind zukünftige Werte nicht sicher vorhersagbar, bei Kosten und Erträgen können sich demnach Abweichungen ergeben.

5) Erlöse vor Steuern.
Bildnachweise: ©EV Digital Invest GmbH; ©KiJu Immobilien GmbH

Sie haben Fragen?

FAQ

Finden Sie Antworten auf allgemeine Fragen zum Immobilien-Crowdinvesting, zur Online-Geldanlage und den Projekten.

Über uns

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen Engel & Völkers Digital Invest und die Crowdinvesting-Plattform.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch oder per Mail. Sehen Sie, wann Sie uns auf Veranstaltungen persönlich treffen können.