Engel & Völkers Digital Invest ist seit dem 3. Mai 2022 an der Börse notiert. Durch den Börsengang erhalten Investoren die Chance, in ein wachstumsstarkes Unternehmen in einer Zukunftsbranche zu investieren und so Seite an Seite von der zukünftigen Unternehmensentwicklung zu partizipieren. Auf dieser Website finden Sie weiterführende Informationen.


Unsere Daten

EV Digital Invest AG Inhaber Aktien

Wertpapier-Kennnnummer (WKN): A3DD6W

ISIN: DE000A3DD6W5

Kürzel: ENGL


Investment Highlights

Strahlkraft der Marke “Engel & Völkers“

Die Marke "Engel & Völkers" bietet eine einzigartige Markenbekanntheit, ein positives Image auf dem Markt für digitale Immobilieninvestitionen und ein Netzwerk von Maklern. Sie steht für den Qualitätsanspruch, den wir täglich mit unserer Arbeit verfolgen.

Erfolgreiche und etablierte Finanzierungsplattform

Mit langjähriger Immobilienexpertise und fundierten Due-Diligence-Prüfungen haben wir die Plattform als einen Qualitätsführer für Immobilienfinanzierungen etabliert und in den vergangenen Jahren Projekte mit einem Volumen in Höhe von mehr als 150 Mio. € finanziert.

Steigende Profitabilität und dynamisches Wachstum

Das margenstarke Geschäftsmodell bietet uns hohe Skaleneffekte, die uns als wachstumsstarkem Unternehmen eine frühzeitige Profitabilität ermöglicht haben. Mittel- bis langfristig wollen wir eine Bruttomarge von 75 % und eine EBIDTA-Marge von 20 % erreichen.

Loyale und kapitalstarke Investorenbasis für Immobilienprojekte

Die Basis für unseren erfolgreichen Wachstumskurs bildet eine loyale und kapitalstarke Investorenbasis. Mit ihr finanzieren wir Immobilienprojekte in einer rekordverdächtigen Geschwindigkeit.

Starke Positionierung in einem Wachstumsmarkt

In den vergangenen Jahren haben wir uns eine führende Position in einem außergewöhnlich attraktiven Marktumfeld erarbeitet. Daher planen wir mit einem nachhaltigen Umsatzwachstum im mittleren zweistelligen Bereich.

Fokussierte Wachstumsstrategie

Wir verfolgen eine klare Strategie zur Beschleunigung unseres Wachstums mit einer Ausweitung des Produktangebots, der Entwicklung und Nutzung von technologischen Innovationen sowie dem Eintritt in neue Märkte.


NEWS

Berlin, 25. Mai 2022: Die EV Digital Invest AG, Betreiber der Online-Immobilieninvestmentplattform „Engel & Völkers Digital Invest“, vermeldet kurz nach dem Börsengang einen weiteren Platzierungsrekord. In den letzten Wochen wurde der geplante Anteil des Investitionsvolumens von rund 12,3 Mio. Euro bei privaten Anlegern eingesammelt. Mit dem platzierten Eigenkapital werden anteilig die drei Immobilienprojekte „Eco Living Lichtenrade“ in Berlin (3,8 Mio. Euro), das „Ensemble am Wissenschaftspark in Potsdam“ (2,5 Mio. Euro) sowie das „Stadthaus `Mozart´ II“ (6,0 Mio. Euro) in München realisiert. Letzteres ist das bisher größte Projekt, das über die im Jahr 2017 gegründeten Plattform für digitale Immobilieninvestments finanziert wurde und setzt auch darüber hinaus Maßstäbe. Mehr erfahren

Berlin, 27. April 2022:Die EV Digital Invest AG hat den endgültigen Angebotspreis im Rahmen des Börsengangs auf 14,00 Euro je Angebotsaktie festgelegt. Die Preisfestlegung erfolgte damit in der Mitte der Preisspanne, die zwischen 13,50 Euro und 14,50 Euro je Angebotsaktie lag. Zum Ausgabepreis war der Börsengang von Engel & Völkers Digital Invest überzeichnet. Alle 450.000 angebotenen, neuen Aktien aus der Kapitalerhöhung wurden voll platziert. Mit dem Nettoemissionserlös aus dem Börsengang plant die Gesellschaft, ihr dynamisches Wachstum zu finanzieren. Mehr erfahren

Berlin, 22. April 2022: Die EV Digital Invest AG, Betreiber der Online-Immobilieninvestmentplattform „Engel & Völkers Digital Invest“, teilt bezüglich der bis zum 27. April 2022 um 12:00 Uhr laufenden Zeichnungsfrist für Aktien im Rahmen des Börsengangs an der Frankfurter Wertpapierbörse (Scale Segment) mit, dass nur wenige Tage nach Beginn der Zeichnungsfrist eines großes Interesse von institutionellen als auch privaten Investoren besteht. So wurde bereits durch einen einzelnen institutionellen Investor eine Zeichnungsorder für rund 30% des angebotenen Aktienpakets veranlasst.

Berlin, 14. April 2022.

Deutsche Fassung Mehr erfahren

English Version Read more

Berlin, 14. April 2022. Die EV Digital Invest AG , Betreiber der Online-Immobilieninvestmentplattform „Engel & Völkers Digital Invest“, gibt weitere Details zum Börsengang bekannt: Die Erstnotierung an der Frankfurter Wertpapierbörse (Scale Segment) ist für den 3. Mai 2022 geplant. Der Angebotszeitraum, in welchem Kaufangebote unterbreitet werden können, beginnt am 19. April 2022 und endet voraussichtlich am 27. April 2022 um 12:00 Uhr für Privatanleger und um 14:00 Uhr für institutionelle Investoren. Mehr erfahren

Berlin, 06. April 2022. Die EV Digital Invest AG, Betreiber der Online-Immobilieninvestmentplattform „Engel & Völkers Digital Invest“, plant einen Börsengang in Deutschland und Privatplatzierungen außerhalb Deutschlands („IPO“) sowie die Notierung ihrer Aktien an der Frankfurter Wertpapierbörse. Mehr erfahren



Kontakt

Kapitalanleger

Sie haben Fragen zum Zeichnungsprozess oder zum Unternehmen? So erreichen Sie uns:

Telefon (Mo-Fr: 09-17 Uhr): 030 403 691 550
Email: ir@ev-digitalinvest.de 

Presseanfragen

Für Anfragen zur journalistischen Berichterstattung wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt:

Email:
ev-digitalinvest@kirchhoff.de