Zins p.a. Monate Finanzierungsziel
5,7 % 11-17 1.090.000 
Anlageklasse
AA
A
B
C
Finanzierung
erfolgreich
100,00 %
Crowd 1.090.000 
Gesetzlicher Risikohinweis:

Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Mehr Informationen

Alte Fischfabrik Lauterbach

Wohlfühl-Apartments auf Rügen

PROJEKTFILM


Lage

Rügen
Putbus

Projekt-Icons

Finanzierungszweck

Projektentwicklung
 

Projekt-Icons

Nutzungsart

Wohnen

Projekt-Icons

Zins

5,7 %
p.a.

Projekt-Icons

Tilgung

endfällig

Projekt-Icons

Laufzeit bis

03. Dezember
2021

Für diese Vermögensanlage besteht keine Prospektpflicht.
Dargestellte Visualisierungen entsprechen dem aktuellen Planungsstand und sollen es Investoren so ermöglichen, sich eine gute Vorstellung vom geplanten Projekt zu machen. Sie können aber vom späteren Design abweichen.

 

Projekt

Die wichtigsten Fakten auf einen Blick

  • Feste Verzinsung: 5,7 % p.a. sofort ab Geldeingang
  • Laufzeit bis 03.12.2021 (max. ca. 17 Monate; Verzinsung für mind. 11 oder 17 Monate abhängig vom Kündigungszeitpunkt des Darlehensnehmers)1)
  • Besichert durch eine nachrangige selbstschuldnerische Höchstbetragsbürgschaft der Mehrheitsgesellschafterin i.H.v. 200.000 Euro.2) Darüber hinaus haben die Gesellschafter wirtschaftliches Eigenkapital3) i.H.v. insgesamt 600.000 Euro in die Projektgesellschaft eingebracht
  • Hochwertige Apartmentanlage mit 24 Wohnungen und insgesamt 21 Stellplätzen auf dem Gelände einer ehemaligen Fischfabrik, 8 weitere Stellplätze können auf dem Nachbargrundstück angemietet werden4)
  • Bereits sehr weit fortgeschrittene Projektphase (Hochbau) 
  • Stark wachsender Inlandstourismus durch die Corona-Situation
  • Ein Großteil der Wohnungen besitzt einen Kamin und eine Terrasse oder einen Balkon
  • Nutzung sowohl als Wohn- und Ferienimmobilie möglich
  • Attraktive Lage im Erholungsort Putbus auf der Ostseeinsel Rügen in direkter Nähe zum malerischen Segelhafen
  • Auf Ferien- und Wohnimmobilien spezialisierter Projektentwickler
Visualisierung Putbus

Frontansicht Apartmentanlage

Wohnzimmer Visualisierung

Wohnzimmer - Beispiel

Schlafzimmer Visualisierung

Schlafzimmer - Beispiel


Projektbeschreibung

In der malerischen Stadt Putbus auf Rügen baut die lokal ansässige Projektgesellschaft "Alte Fischfabrik Appartementhaus Lauterbach GmbH" eine hochwertige Apartmentanlage mit 24 Wohnungen. Zudem entstehen auf dem ca. 2.044 m² großen Grundstück 21 Stellplätze, 8 weitere können auf dem Nachbargrundstück angemietet werden.4) Zusätzlich wird auf dem Gelände eine Ladestation für Elektroautos errichtet. 

Die Apartmentanlage besteht aus zwei Mehrfamilienhäusern, wobei es sich bei Haus 1 um den Umbau des Bestandsgebäudes und bei Haus 2 um einen Neubau handelt. Die Eigentumswohnungen haben 2 bis 3 Zimmer mit Wohnflächen von ca. 60 bis ca. 112 m².4) Ein Großteil der Wohnungen verfügt über einen Kamin sowie über eine Terrasse oder einen Balkon. Optional können die Käufer eine Sauna, einen Whirlpool oder ein Möblierungspaket als Ausstattung bestellen. 

Für die Wohnungen ist der Einzelvertrieb an Kapitalanleger oder Selbstnutzer vorgesehen, die von den Renditen der Immobilie als Ferienwohnung profitieren wollen oder selbst in den Apartments leben wollen. Die Fertigstellung der Apartmentanlage ist für das Frühjahr 2021 geplant. 

Eckdaten

  • Grundstück ca. 2.044 m²
  • Wohnfläche ca. 1.780 m²
  • 24 Apartments
  • Großteil der Wohnungen mit Terrasse oder Balkon
  • 21 Stellplätze, 8 weitere zur Anmietung auf dem Nachbargrundstück
  • Hochwertige Ausstattung

Wohnungen

Wohnungstyp Größe4)
2-Zimmer-Wohnung    ca. 60 m² - ca. 76 m²
3-Zimmer-Wohnung  ca. 69 m² - ca. 89 m²

Wohnungstyp Größe4)
2-Zimmer-Wohnung    ca. 66 m² - ca. 112 m²
3-Zimmer-Wohnung  ca. 64 m² - ca. 72 m²


Lage

Drohnenaufnahme Putbus

Makrolage: 
Rügen

Vor der idyllischen Ostseeküste Vorpommerns liegt Rügen, die flächengrößte wie auch bevölkerungsreichste deutsche Insel. Aufgrund ihrer zahlreichen malerischen Strände und Naherholungsgebiete ist die Ostseeinsel ein beliebtes Tourismusziel mit hoher Lebensqualität. 

Seitdem die Insel die Tourismuswirtschaft auf der Insel weiter fördert, steigen auch die Touristenzahlen aus dem Inland kontinuierlich an. 2019 verzeichnete Rügen einen Anstieg der Gästeankünfte um 20 % auf ca. 1,48 Millionen Besucher. Auch die Anzahl der Übernachtungen wuchs um etwa 15 %. Von einem weiteren starken Wachstum ist auszugehen, bestärkt durch die aktuelle Corona-Situation und die damit verbundene vermehrte touristische Orientierung nach Deutschland.

Die Küste Rügens ist geprägt durch zahlreiche Strände, Meeresbuchten sowie Lagunen, aber auch durch beschauliche Halbinseln.

Mikrolage: 
Putbus

Im Südosten der Ostseeinsel Rügen liegt die Landstadt Putbus, die 1810 von Wilhelm Malte I. Fürst zu Putbus gegründet wurde. Die jüngste Stadt der Insel Rügen hat ca. 4.300 Einwohner und ist seit 1997 ein staatlich anerkannter Erholungsort mit einem malerischen Segelhafen.

Das touristische Aushängeschild von Putbus ist ihre durch klassizistische Bauwerke geprägte Architektur, weshalb der Ort auch „Weiße Stadt“ genannt wird. Darüber hinaus besitzt Putbus auch den Beinamen „Rosenstadt“, da sich vor den Bauwerken in der Innenstadt zahlreiche Rosenstöcke befinden. Weitere Besonderheiten sind der begrünte Prachtplatz „Circus" und der „Rasende Roland“, eine historische Schmalspurbahn, die zwischen den einzelnen Seebädern verkehrt.

Durch die hohe Lebensqualität in Putbus ist die Nachfrage nach Eigentums- und Ferienwohnungen stark angestiegen. 

Infrastruktur

Die Infrastruktur in Putbus ist aufgrund ihres Status als Erholungsort gut: Ein Supermarkt ist etwa 300 m vom Projektgrundstück entfernt. Eine Auswahl an lokalen Restaurants findet man in der Nähe des Segelhafens, wenige Gehminuten vom Grundstück entfernt. Weitere Geschäfte des täglichen Bedarfs wie Bäckereien, Supermärkte oder Friseure befinden sich im nahegelegenen Putbuser Zentrum. Auch die medizinische Versorgung ist mit Apotheken und Ärzten verschiedener Fachrichtungen im Zentrum vorhanden. 

Im 10 km entfernten Bergen findet sich ein breiteres Angebot an Einzelhandels- und Dienstleistungsunternehmen, Restaurants sowie ein Sana Krankenhaus. 

Segelhafen Putbus

Verkehrsanbindung

Der Bahnhof Lauterbach ist etwa 400 m vom Projektgrundstück entfernt, verschiedene Regionalzüge und die historische Schmalspurbahn "Rasender Roland" fahren dort stündlich ab. Vom Bahnhof Putbus verkehrt die Buslinie 31 zwischen der Gemeinde Serams und der Stadt Bergen.

Das Grundstück ist über die Chausseestraße mit dem Auto gut angebunden – das Zentrum von Putbus ist in ca. 4 Fahrminuten erreicht, Bergen in weniger als einer Viertelstunde. Die rund 5 Fahrminuten entfernte Landstraße L29 führt entlang der südlichen Küste Rügens von Stralsund nach Binz. Eine Fahrt nach Berlin dauert bei günstiger Verkehrslage weniger als 3 Stunden.

Entfernungen:

Foto-Dummy

Segelhafen  ca. 200 m
Bahnhof Lauterbach    ca. 400 m
Landstraße L29 ca. 2 km
Waldgebiet Goor ca. 2 km
Prachtplatz „Circus"  ca. 3 km
Bergen ca. 11 km
Stralsund ca. 36 km

Kartenansicht


Analyse

AA 800 – 700
A 699 – 550
567
B 549 – 400
C 399 – 250
wird nicht finanziert 249 – 0

Zusammenfassung der Analyse: Die Gesamtbewertung des Projekts ergibt sich aus verschiedenen Faktoren, die in unterschiedlicher Gewichtung in das Analyse-Ergebnis einfließen – darunter die attraktive Lage in Putbus-Lauterbach, die fortgeschrittene Bauphase der Apartmentanlage, die hochwertige Ausstattung sowie die realistische Kalkulation.

Analysekriterien

A Markt

660

A Standort

665

A Bauvorhaben

615

B Wirtschaftlichkeit

496

Markt

Die Zahlen der Tourismusankünfte und Übernachtungen sind auf der Insel Rügen seit 2019 stark angestiegen. Lediglich seit März 2020 waren die Übernachtungszahlen aufgrund der COVID19-Situation temporär reduziert. Mit der Aufhebung der Reisebeschränkungen ist jedoch mit einer erhöhten Nachfrage in dieser Region zu rechnen. Die von der Projektentwicklerin avisierten Kaufpreise der Wohnungen sind marktkonform. Die Marktchancen der Apartmentanlage sind durch ihre attraktive Lage in Wassernähe und dem hohen Ausbaustandard der Apartments gut.
Score: 660
Gewichtung: 15,00 %

Standort

Putbus besitzt insgesamt gute Standortbedingungen. Mit der Lage direkt am Greifswalder Bodden und der Nähe zu der Stadt Bergen verfügt Putbus über eine etablierte Infrastruktur sowie viele Freizeitmöglichkeiten und eignet sich hervorragend für den Bau einer Apartmentanlage. Das Projektvorhaben profitiert von seiner Lage in Putbus-Lauterbach in der Nähe des Segelhafens und ist unter anderem für Segelfans attraktiv. Der Standort ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln über den nahegelegenen Bahnhof Lauterbach sowie die L29 mit dem Auto gut an das überregionale Verkehrsnetz angebunden.
Score: 665
Gewichtung: 10,00 %

Bauvorhaben

Das erschlossene Grundstück ist über die Chausseestraße zugänglich und ist für die geplante Bebauung gut geeignet. Die Baugenehmigung liegt vor und das Projekt befindet sich bereits in der fortgeschrittenen Hochbauphase. Der für beide Häuser von der Projektentwicklerin avisierte Bauzeitplan ist insgesamt plausibel. Die Grundriss- und Flächenplanungen der Apartments sind schlüssig. Als gut zu erachten ist die moderne Baukonstruktion der Apartments, wodurch flexible Grundrisslösungen, zum Beispiel barrierefreie Wohnungen, möglich sind.
Score: 615
Gewichtung: 25,00 %

Wirtschaftlichkeit

Insgesamt ist die Kostenkalkulation als wirtschaftlich solide zu erachten: Die Projektentwicklerin setzt etwas geringere Kosten an als die Sachverständigen. Das Projekt ist dennoch planungssicher, da der Bauzeitplan bisher ohne Verzug eingehalten wurde und der Bau bereits weit fortgeschritten ist. Die Ertragsplanung ist als nachvollziehbar zu beurteilen. Positiv auf die Projektfinanzierung wirkt sich der Einzelverkauf gemäß MaBV auf das Projekt aus. Auch bei Berücksichtigung von Marktschwankungen und höherer Gesamtkosten durch die Sachverständigen bleibt ein Projektentwicklergewinn erzielbar.
Score: 496
Gewichtung: 50,00 %

Analysekonzept
 

Das Finanzierungsprojekt wird wie alle unsere Projekte in einem eigens von Engel & Völkers Digital Invest für die Finanzierung von Bauvorhaben und Grundstücken entwickelten, einzigartigen Konzept mit einer Vielzahl an starken Partnern analysiert.

Die oben dargestellte Projekteinschätzung wurde von EV Digital Invest GmbH alleinverantwortlich verfasst. Diese basiert auf dem Expertenwissen des Netzwerkes an den zahlreichen von Engel & Völkers bearbeiteten Standorten sowie auf der Expertise von etablierten Partnern wie dem Immobilienbewertungs- und Marktforschungsunternehmen bulwiengesa appraisal GmbH, dem Beratungsunternehmen CBRE sowie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Mazars.

Diese Projekteinschätzung dient ausschließlich der Information und ist keine Investitionsempfehlung.

Logo Engel & Völkers Digital Invest

Logo Bulwien Gesa Appraisal

Logo Mazars

Logo Drees und Sommer

Der Plattformbetreiber prüft jedes Finanzierungsprojekt lediglich unter Berücksichtigung zuvor definierter Kriterien. Die Veröffentlichung eines Projektes auf der Seite stellt keine Investitionsempfehlung dar. Der Plattformbetreiber beurteilt nicht die Bonität des Projektinhabers oder des Projektentwicklers. Er überprüft auch nicht die von diesem zur Verfügung gestellten Unterlagen und Informationen auf ihre Richtigkeit, ihren Wahrheitsgehalt, ihre Vollständigkeit oder ihre Aktualität. Die auf der Plattform veröffentlichten Informationen zu einem Projekt erheben nicht den Anspruch alle zur eigenständigen Beurteilung der Investitionsentscheidung notwendigen Informationen zu umfassen. Investoren sollten die Möglichkeit nutzen, sich fachkundig beraten zu lassen und auf weitere unabhängige Quellen zurückzugreifen.

Finanzierung

Finanzierungsgarantie: Die Finanzierung dieses Projekts wird garantiert. Engel & Völkers Digital Invest und unsere institutionellen Partner beteiligen sich mit mindestens 10% der Crowdinvestingsumme. Kommt zudem weniger Geld durch die Crowd zusammen als angestrebt, erhöhen wir unseren Finanzierungsanteil entsprechend.

Projektkalkulation

Bitte loggen Sie sich ein

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer einsehbar.

Login / Registrieren

Mittelherkunft

Fremdkapital 2.000.000 34 %
Mezzanine-Kapital inkl. Crowdinvesting  1.200.000 € 20 %
Wirtschaftliches Eigenkapital3) 600.000 € 10 %
Erw. Kapitalzufluss aus Wohnungsabverkauf gemäß MaBV 2.164.046 € 36 %

Gesamt

5.964.046

100 %

Das gesamte Projektvolumen für die Apartmentanlage Alte Fischfabrik Lauterbach beträgt 5.964.046 Euro.

Für die Finanzierung des Teilabrisses von Bestandsgebäuden und den Neubau einer Apartmentanlage wurden 2.000.000 Euro als Fremdkapital aufgenommen. Insgesamt 1.200.000  Euro Mezzanine-Kapital werden über die Crowd sowie Engel & Völkers Digital Invest und institutionelle Partner finanziert. 600.000 Euro bringt der Projektentwickler als wirtschaftliches Eigenkapital3) ein.

2.164.046 Euro werden aus dem Abverkauf der Wohnungen erwartet, wobei die Kaufpreise entsprechend dem Baufortschritt gemäß Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV) fällig werden. 

Zahlungsfluss

Zinsfluss

Hinweis zur Tilgung: Eine vorzeitige Tilgung des Darlehens ist bei diesem Projekt möglich. In einem solchen Fall ist der Darlehensnehmer aber trotzdem verpflichtet, die vereinbarten Zinszahlungen zu leisten und zusammen mit der Tilgung an die Crowdinvestoren auszuzahlen.


Projektentwickler

Logo Projektentwickler

Profil

Die "Alte Fischfabrik Appartementhaus Lauterbach GmbH" mit Sitz in Rambin auf Rügen wurde 2017 gegründet, eigens für den Um- und Ausbau der der alten Fischfabrik Lauterbach in eine Apartmentanlage.

Das Management der Projektgesellschaft unter der Leitung des Geschäftsführers Oliver Kispert steuert die Modernisierung des Bestandsgebäudes sowie den Neubau eines Wohngebäudes. 

Referenzprojekte

Das Management der Projektgesellschaft hat mehr als 30 Jahre Erfahrung mit dem Bau und der Entwicklung von Wohn- und Ferienhäusern in Norddeutschland.

Eines der schönsten Projekte, das Schloss Hohendorf in Groß Mohrdorf bei Stralsund stellen wir Ihnen hier vor:

Schloss Hohendorf

Am Park 7, Groß Mohrdorf OT Hohendorf

  • Sanierung/Bestand
  • Wohnen/Kultur
  • 30 Wohneinheiten
  • Hochwertiger Ausbaustandard
  • Fertigstellung: 2017

Ansprechpartner

Kathrin Braß
Mehrheitsgesellschafterin "Alte Fischfabrik Appartementhaus Lauterbach GmbH"

Kathrin Braß ist Mehrheitsgesellschafterin der "Alte Fischfabrik Appartementhaus Lauterbach GmbH "und verantwortet die Leitung des Projekts Alte Fischfabrik Lauterbach. Außerdem ist sie Geschäftsführerin der Norddeutsche Planungs- und Baugesellschaft mbH, die schlüsselfertige Häuser in Norddeutschland bauen. Die studierte Diplom-Betriebswirtin ist seit ca. 1990 als selbständige Bauunternehmer- und Projektentwicklerin tätig. 

Bevor Kathrin Braß in die Immobilienbranche wechselte, war sie als Wirtschaftskauffrau in der Hotellerie tätig.  


 


Vertriebskontakt

Sie sind auch am Kauf eines Apartments interessiert?

Sie wollen nicht ausschließlich per Crowdinvesting in die Apartmentanlage Alte Fischfabrik Lauterbach investieren, sondern können sich auch vorstellen, eine der Wohnungen zur Selbstnutzung oder als Kapitalanlage zu kaufen? Dann wenden Sie sich gerne direkt an das Immobilienmakler-Team von Norddeutsche Planungs- und Bau GmbH vor Ort. 

Norddeutsche Planungs- und Bau GmbH
Grabitz 10
18573 Rambin
Deutschland


 

Ansprechpartner: Frau Kathrin Braß
Telefon: +49 (0)38306 278 002
E-Mail: info@alte-fischfabrik-putbus.de

Dokumente

Bitte loggen Sie sich ein

Dieser Inhalt ist nur für registrierte Benutzer einsehbar.

Login / Registrieren

  

Emittent & Anbieter

Alte Fischfabrik Appartementhaus Lauterbach GmbH

Chausseestr. 11
18581 Putbus
Deutschland


Ergänzende Ausführungen

1Im Fall einer ordentlichen Kündigung durch den Emittenten ist dieser verpflichtet, dem Anleger Zinsen gemäß nachfolgend a) bis b) zu zahlen: Für eine Kündigung a) bis einschließlich 03.06.2021 sind die Zinsen bis einschließlich zum 03.06.2021 zu zahlen; oder b) nach dem 03.06.2021 sind die Zinsen bis einschließlich zum 03.12.2021 zu zahlen.  
2)  Die Nachrangsicherheiten unterliegen ebenfalls einem qualifizierten Rangrücktritt. Das bedeutet, dass die Geltendmachung von Forderungen im Rahmen der Nachrangsicherheiten nur insoweit möglich ist, sofern der qualifizierte Nachrang der Forderungsdurchsetzung gegen den Emittenten und/oder den Bürgen nicht entgegensteht. Ungeachtet der Bestellung der Nachrangsicherheiten ist das Investmentangebot demnach mit Risiken verbunden. Weitere Informationen finden Sie in den Vertragsunterlagen sowie in dem Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB).
3)  Gesellschafterdarlehen mit qualifiziertem Rangrücktritt hinter alle Forderungen der Mezzanine-Kapitalgeber (inkl. Crowd) und somit wirtschaftlich mit Eigenkapital vergleichbar.
4) Bei den angegebenen Zahlen handelt es sich um Planwerte des Projektentwicklers. Dennoch sind die zukünftigen Größen aller Wohnungen sowie die Zahl der Wohnungen und Stellplätze zu diesem Zeitpunkt nicht sicher vorhersagbar, es können sich Abweichungen ergeben.
5) Bei den angegebenen Zahlen handelt es sich um Planwerte des Projektentwicklers für die Wohnungen entsprechend aktueller Erwartungen. Dennoch sind zukünftige Werte nicht sicher vorhersagbar, bei Kosten und Erträgen können sich demnach Abweichungen ergeben.
6) Erlöse vor Steuern.
Bildnachweise: ©EV Digital Invest GmbH; ©Alte Fischfabrik Appartementhaus Lauterbach GmbH; ©Schloss Hohendorf GmbH; ©pixabay

Sie haben Fragen?

FAQ

Finden Sie Antworten auf allgemeine Fragen zum Immobilien-Crowdinvesting, zur Online-Geldanlage und den Projekten.

Über uns

Erfahren Sie mehr über das Unternehmen Engel & Völkers Digital Invest und die Crowdinvesting-Plattform.

Kontakt

So erreichen Sie uns telefonisch oder per Mail. Sehen Sie, wann Sie uns auf Veranstaltungen persönlich treffen können.